Die Aufforderung zu Selbsterkenntnis ist uralt. Das heisst allerdings nicht, dass sie heute überflüssig ist. Selfies und eine starke Präsenz in den sozialen Netzwerken mögen unserem Ego schmeicheln und uns die Möglichkeit bieten, aus unserer Existenz ein Label zu machen, aber unser wahres Selbst kann sich oft wunderbar dahinter verstecken.

In diesem Seminar geht es um die Frage: Wer bin ich eigentlich und wie komme ich mir selbst auf die Spur? Der Mensch ist und bleibt ein Geheimnis – für die Anderen oft auch für sich selbst. Doch wer sich wenigstens einigermassen kennt, kann sein Leben bewusster gestalten und die eigene Persönlichkeit besser entwickeln.

Das Seminar richtet sich vor allem an Personen, die an vertiefter Selbsterkenntnis interessiert sind und Freude und Offenheit für einen Erfahrungsaustausch mitbringen.

7 Juni um 09:15 – 17:00
Referentin: Maria Cadruvi, Journalistin, dipl. logotherapeutische Beraterin

Teilnahmegebühr: Fr. 160.-

Written by